Das Album

Seit seinem Debüt-Album „Profile“ im Jahr 2007 ist es wahrlich still um den Dresdner Rapper Kamikaze geworden. In diesem Jahr ist der NewDEF Zögling zurück und mit im Gepäck ein neuer Longplayer. Am 23. September veröffentlicht Kamikaze den Tonträger „Kritisch aber stabil“.

Ohne aufgesetztes Image und Maskerade schrieb der geübte Wortakrobat seine Gedanken und Emotionen, die ihn in den letzten Jahre verfolgten, auf insgesamt 17 Anspielpunkten nieder. Der Dresdner MC nimmt dabei kein Blatt vor den Mund und beschreibt in seinen Reimen, was er denkt, fühlt, liebt oder hasst.

Die brandneue Video-Single „Kamikaze“, die am Mittwoch auf der Online-Plattform rap.de Premiere feierte, lässt erahnen, welche Töne der Dresdner Rapper auf seinem kommenden Album anschlägt.

„Ich freue mich, dass ich noch in diesem Jahr endlich mein zweites Album veröffentlichen darf. Bei den Aufnahmen des Tonträgers ging es mir vorallem darum, die Eindrücke der vergangenen drei Jahre zu verarbeiten. Es ist viel passiert in meinem Leben und daran lasse ich meine Hörer nun teilhaben“, so der Rapper über sein neustes Werk.

„Kritisch aber stabil“ erscheint am 23. September als digitales (iTunes, Amazon etc.) und physiches Release über NewDEF und ist im Blacksheep Store erhältlich. Vorbestellungen sind ab sofort hier möglich.

Jetzt im Black Sheep Dresden und als Download bei iTunes erhältlich!

Nach blechernen und synthetisch klingenden Sounds sucht man auf „Kritisch aber stabil“ vergebens, denn Kamikaze schlägt bewusst eine altbewährte Richtung ein und rappt seine Lyrics auf stimmungsvolle und samplelastige Produktionen. Für den Tonträger standen die Produzenten Mecs Treem, Mortis One, Lunatronic, T-Wonder, Cuthead, FAZ, Geniusfreakz und Dj Eskei83 an den Reglern. Die Cutz stammen von DJ Access und DJ Xrated.

Releasedate: 23. September 2011.

Tracks:

1. Intro (prod. by Cuthead)

2. Black Sheep feat. Courage (prod. by T-Wonder)

3. Zurück (prod. by Lunatronic)

4. Kamikaze (prod. by Cuthead)

5. Skit 1 (prod. by Mecs Trem)

6. Veränderung feat. Alibi (prod. by Lunatronic

7. Mein Bestes (prod. by Cuthead)

8. Irgendwann bin ich hier weg (prod. by Faz)

9. Freunde feat. Fipsuz (prod. by Geniusfreakz)

10. Bau dich auf (prod. by T-Wonder)

11. Skit 2 (prod. by MecsTreem)

12. Totschweigen feat. Antihelden (prod.by Mortis One)

13. Kopfstand feat. T-Wonder (prod. by T-Wonder)

14. Dich und mich (prod. by DJ Eskei83)

15. Oldtimer (prod. Mecs Treem)

16. Komme was will (prod. by Lunatronic)

17. Outro (prod. by Lunatronic)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.